Schloss Loham

Schloßstr. 2, 94553 Mariaposching, Deutschland

Gesprochene Sprachen:

Deutsche Flagge

Das Schloss Loham liegt im gleichnamigen Ortsteil der Gemeinde Mariaposching und ist in Privatbesitz und ist nicht öffentlich zugänglich.

Früher stand hier eine Turmhügelburg. Im Lauf des 16. Jahrhunderts wurde dann eine Wasserschlossanlage errichtet, die 1723 durchgreifend erneuert wurde. Neben dem Wohnbau befindet sich die Schlosskapelle St. Valentin, die um 1714 entstanden ist. Beide waren durch eine nicht allzu hohe Mauer und einen Wassergraben geschützt. Außerhalb der Anlage befanden sich Wirtschaftsbauten und ein eingezäunter Schlosspark mit einem Brunnen. Der Wassergraben wurde um 1900 eingeebnet. Noch heute besitzt der mehrgeschossige Hauptbau quadratisch ein Zeltdach, die Kapelle einen barocken Zwiebelturm.

Erstmals urkundlich erwähnt werden 1252 ein Perchtold und ein Eberhard von Loham als Zeugen für den Abt Hermann von Niederalteich. 1452 war das Schloss in Loham im Besitz des Hans Hell und 1465 im Besitz der Familie von heraus, danach folgte die Familie Keckh. 1499 wurde Hanns der Paulsdorfer ansässig. Loham bildete eine Hofmark im Landgericht Mitterfels, zu der auch Güter in Hundldorf, Aicha, Moos, Waltendorf und Mariaposching gehörten. 1698 gingen die Güter von David Freiherr von Wagner zu Sarntheim auf den Grafen Anton von Monfort über. Im Jahr 1719 wurde dann Ignaz Freiherr von Schrenck von Notzing als Besitzer von Loham erwähnt, deren Wappen (schwarzer Pfeil auf silbernem Schrägbalken) auch im Wappen von Mariaposching beinhaltet ist. Die Armannsperger folgten als Besitzer des Schlosses. Im Jahr 1818 wurde im Landgericht Deggendorf ein Patrimonialgericht II. Klasse in Loham eingerichtet. 1830 wurde dieses mit dem Patrimonialgericht Egg zusammengelegt, 1848 wurde auf die Gerichtsbarkeit von Loham-Egg verzichtet. 1873 ging der Besitz an die Familie Preysing von Moos.

Das Schloss befindet sich in Privatbesitz und ist nicht öffentlich zugänglich.

nicht öffentlich zugänglich

Preise

nicht öffentlich zugänglich

Nicht öffentlich zugänglich

Parkplätze vorhanden

Kreisstraße SR 34 ca. 1 km nördlich von Mariaposching

Navigation starten:

Besuchen Sie uns auch auf:

https://www.mariaposching.de

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Burganlage Mitterfels mit integriertem Heimatmuseum

Burganlage

Burgstraße 1, 94360 Mitterfels, Deutschland

Burganlage Mitterfels mit integriertem Heimatmuseum

Landmark Or Historical Building

Burgruine mit Hofbergmuseum

Burgruine Haibach

Hofberg, 94353 Haibach-Elisabethszell, Deutschland

Burgruine mit Hofbergmuseum

Landmark Or Historical Building Sign

Sehenswertes kleines Schloss in herrlicher Umgebung.In Privatbesitz

Schloss Haggn

Haggn 24, 94362 Neukirchen, Deutschland

Sehenswertes kleines Schloss in herrlicher Umgebung.In Privatbesitz

Landmark Or Historical Building

Das monumentale Architekturensemble des Burgschlosses an der Donau entstand ab 1356 als niederbayerische Residenz des Herzogtums Bayern-Straubing-Holland. Es war dann jahrhundertelang Sitz wichtiger herzoglicher und kurfürstlicher Behörden und zugleich Verteidigungsbastion und Teil der...

Ehemaliges Herzogsschloss

Schlossplatz 2b, 94315 Straubing, Deutschland

Landmark Or Historical Building Sign

Schloss Wiesenfelden mit integriertem Museum und Wildnisgelände

Schloss Wiesenfelden

Straubinger Str. 5, 94344 Wiesenfelden, Deutschland

Schloss Wiesenfelden mit integriertem Museum und Wildnisgelände

Landmark Or Historical Building Sign

Das Schloss selbst ist im Mittelalter in Ziegelbauweise entstanden. Es ist im altgotischen Stil auf eichenen Pfosten gebaut und war schon damals von einem Wassergraben umgeben, der jedoch wesentlich größer war, als er heute vorzufinden ist. Eine Zugbrücke verwehrte Eindringlingen den...

Wasserschloss Schambach

Amselfingerstr. 4, 94342 Straßkirchen, Deutschland

Landmark Or Historical Building Sign

Schloss Steinach mit Stallungen und Wirtshaus, umgeben von Wald und Wiesen.

Altes Schloss Steinach

August-Schmieder-Str. 21, 94377 Steinach, Deutschland

Landmark Or Historical Building Sign

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen