Hien-Sölde

Burgstraße 37, 94360 Mitterfels, Deutschland

Bei der Hien-Sölde, die 1436 erbaut wurde, handelt es sich um das älteste Blockhausgebäude in Niederbayern.

In Niederbayern und der Oberpfalz gibt es nur drei Objekte, die in das 15. Jahrhundert datiert werden können. Die Hien-Sölde ist jedoch einmalig. 

Sie ist das einzige Bauwerk, in dem ein ganzes Erdgeschoss in Blockbauweise erhalten ist. In den anderen Objekten sind nur Gebäudeelemente wie z. B. ein Zimmer erhalten geblieben.
Kern der Hien-Sölde ist ein Blockbau von 1436 mit zeittypischen, großen Querschnitten der Unterzüge in der Stube. 1617 wurde der Kniestock aufgesetzt. Seit 1865 überspannt ein mittelsteiles Satteldach das ältere Holzgefüge und den rückwärtigen Stall-Anbau in Ziegelmauerwerk aus dem Jahre 1862. Auffallend sind der breite Hausflur, die geräumige Stube im Erdgeschoss und der mit großen Fenstern erhellte Dachboden.

Am 30. März 2006 wurde von interessierten Bürgern der “Förderverein Freundeskreis Historische Hien-Sölde Mitterfels e.V." gegründet, um dieses zu den ältesten und bekannten Blockbauten zählende Kleinod zu erhalten und historisch gerecht wieder herzurichten. 

Förderverein Freundeskreis Historische Hien-Sölde Mitterfels e.V.

Operator

Burgstraße 37, 94360 Mitterfels, Deutschland

09961 6555


Maria Birkeneder

Contact person

Burgstraße 37, 94360 Mitterfels, Deutschland

Navigation starten:

Hien-Sölde Mitterfels
Hien-Sölde Mitterfels
© Förderverein Freundeskreis Historische Hien-Sölde Mitterfels e.V.

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Schloss Steinach mit Stallungen und Wirtshaus, umgeben von Wald und Wiesen.

Altes Schloss Steinach

August-Schmieder-Str. 21, 94377 Steinach, Deutschland

Landmark Or Historical Building Sign

Felsen, die bei extremem Niedrigwasser aus den Flüssen ragen, waren einst Vorboten für schlechte Zeiten. Die Geschichte der Hungersteine reicht weit zurück (z.B. Inschrift von 1417) und hat vor allem an der Elbe und am Rhein Tradition. Neben der eingemeißelten Jahreszahl liest man häufig...
Der Schaffnerhof ist ein für Niederbayern typischer Dreiseithof mit  Stichbogenfenstern, böhmischen Gewölben, Gurtgesims und Taubenkobel. Seinen Namen erhielt er durch den Kauf von  Ludwig Schaffner im Jahre 1910.  Er wurde im Jahre 1847 an dem jetzigen Standort  von Georg Wenninger...

Schaffnerhof (letzter Urhof)

Landshuter Straße 4, 94339 Leiblfing, Deutschland

Landmark Or Historical Building Sign

Zwei Parallelflügel, zweigeschossige Satteldachbauten mit Zwiebelturm, im Kern mittelalterlich, Um- und Erweiterungsbauten im 16. Jahrhundert und im 1. Drittel 18. Jahrhundert (dendro. dat.) Nebengebäude, eingeschossiger Satteldachbau, 1688/90 (dendro. dat.) Erhaltene Teile der...

Schloss Grafentraubach

Grafentraubach 201, 84082 Laberweinting, Deutschland

Landmark Or Historical Building Sign

Burgruine mit Hofbergmuseum

Burgruine Haibach

Hofberg, 94353 Haibach-Elisabethszell, Deutschland

Burgruine mit Hofbergmuseum

Landmark Or Historical Building Sign

Kein Bach ohne Mühlenrad. So sah es noch bis zur Mitte des vorigen Jahrhunderts auch im Landkreis Straubing-Bogen aus. Heute sind sie so selten wie historisch interessant. Direkt im Ortskern drehte sich einst das Wasserrad eines großen Sägewerks mit Bau- und Zimmereibetriebs. Es hat den...

Mühlenrad

Am Mühlbachl, 94347 Ascha, Deutschland

Landmark Or Historical Building Sign

Der ehemalige runde Wehrturm am nordwestlichen Eck, der am Ende des 15. Jahrhunderts noch einmal erweiterten Stadtbefestigung, ist ein imposanter Blankziegelbau mit Kegeldach. Durch seine Position in einer Grünanlage bildet er einen markanten urbanistischen Punkt und einen dominanten...

Pulverturm

Am Kinseherberg 24, 94315 Straubing, Deutschland

Landmark Or Historical Building Sign

Schloss Wiesenfelden mit integriertem Museum und Wildnisgelände

Schloss Wiesenfelden

Straubinger Str. 5, 94344 Wiesenfelden, Deutschland

Schloss Wiesenfelden mit integriertem Museum und Wildnisgelände

Landmark Or Historical Building Sign

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen