Mein Bayerischer Wald Mobile Icon

Navigation

Karmelitenkirche

Kirchen/Klöster
Fotowerbung Bernhard - Unspecified

01/09 von Fotowerbung Bernhard © Unspecified

Manfred Bernhard - www.foto-bernhard.de

02/09 von Manfred Bernhard © www.foto-bernhard.de

Fotowerbung Bernhard - Unspecified

03/09 von Fotowerbung Bernhard © Unspecified

Fotowerbung Bernhard - Unspecified

04/09 von Fotowerbung Bernhard © Unspecified

Unspecified - Unspecified

05/09 von Unspecified © Unspecified

 -

06/09

 -

07/09

Fotowerbung Bernhard - Unspecified

08/09 von Fotowerbung Bernhard © Unspecified

Unspecified - Unspecified

09/09 von Unspecified © Unspecified

Bettelorden der Karmeliten 1368 von Albrecht I. in Straubing angesiedelt.

Dreischiffige backsteingotische Hallenkirche mit Mönchschor, 1430 geweiht, Baumeister wahrscheinlich Hans Krumenauer und Hans von Burghausen. Ge-┐plant als Hofkirche für das neue Burgschloss an der Donau und als eine der Grablegen der niederbayerischen Wittelsbacher des Herzogtums Bayern-┐Straubing-Holland (1353-1425). ┐Barock umgestaltet von Wolfgang Dientzenhofer, Giovanni Battista Carlone, Diego Carlone und Paolo d’ Aglio (1700 – 1710). Bis zur Decke ragende Hochaltarwand (1741/42) und Tabernakelaltar von Joseph Mathias Götz, Altarblatt mit Darstellung des Pfingstwunders von Michelangelo Unterberger. Spätgotisches Gnadenbild „Madonna von den Nesseln“, Erbärmde-Christus und Madonna mit Kind (1470/80), hervorragende Grabdenkmäler der Spätgotik und der Renaissance, hinter dem Hochaltar Tumba Herzog Albrechts II. (gest. 1397), ein Hauptwerk des Weichen Stils.
Führung: Tourist-Information, Tel. 09421 94469199
Kirchenführer:  vor Ort erhältlich

 

 

 

 

 

 

weiterlesen weniger

Kontakt

Adresse

Albrechtsgasse 24 94315 Straubing

Ansprechpartner

Tel. 09421 5533446 karmelitenkirche@gmail.com
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Öffnungszeiten

Tagsüber geöffnet.

Service

Wir sprechen

 deutsch deutsch
Karte

Teile auf...