Mein Bayerischer Wald Mobile Icon

Navigation

Weiße Marter W+S

Wandern / Winterwanderweg
 -

01/02 DSCF2296

 -

02/02 Landschaft

Von der Meinstorfer Kapelle aus hat man eine wunderbare Aussicht zur Donauebene und oft bis in die Alpen.

Verlauf:
Vom Ausgangpunkt Parkplatz P4 am Kurpark entlang am Fahrweg über Staudenau zur Weißen Marter (WanderWeg 2). Verlängerung über WanderWeg 19 und WanderWeg 5 Meinstorfer Kapelle (wunderbarer Aussichtspunkt) in Richtung Hilm und zurück nach Sankt Englmar.


50 km WinterWanderWeg und einige Spazierwege im Kurpark werden während der Wintermonate täglich geräumt und gestreut! Da die Wege jedoch witterungsbedingt stellenweise vereist sein können empfehlen wir Schuhe mit gutem Winterprofil!


Unseren aktuellen Wintersportbericht gibts täglich auf www.urlaubregion-sankt-englmar.de!


Einkehr-Möglichkeiten:
- Kurpark "Alte Mühle"
- Cafe Edenhofer am Kurpark
- Wirtshaus zum Kirchawirt
- Cafe Greindl, Kirchplatz
- Gasthaus Schroll
 

weiterlesen weniger

Anfahrt

Von Westen: A3-Ausfahrt Bogen Richtung Viechtach nach St. Englmar. Nach 18 km rechts Sankt Englmar/Parkplatz P1 am Ortseingang Von Osten: B85-Abfahrt bei Viechtach Richtung Straubing nach St. Englmar. Nach 10,5 km links Sankt Englmar/Parkplatz P1 am Ortseingang.
Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Parkplatz Ahorn P1 Schwierigkeit: leicht Dauer: 2 h Länge: 4 km Höhenmeterdifferenz: 104 m Maximale Höhe: 843 m Minimale Höhe: 739 m

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit
Familienfreundlich

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Kontakt

Landratsamt Straubing-Bogen, Tourismusreferat

94315  Straubing

T: 09421/973-0

tourismus@landkreis-straubing-bogen.de

Ersteller

Landratsamt Straubing-Bogen, Tourismusreferat

T: 09421/973-0

tourismus@landkreis-straubing-bogen.de

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...