Mein Bayerischer Wald Mobile Icon

Navigation

Zuweg Goldsteig - Nr. 29 Neukirchen bei Bogen - Maibrunn - St. Englmar

Der Wanderweg der alles bietet

Vom Wanderparkplatz in Haggn (Festplatz) führt der Goldsteig-Zubringerweg über die Familien Freizeit EDELWIES nach Dießenbach. Hier bietet sich unter anderem die Gelegenheit zu einer Fahrt mit der längsten Coaster Bahn im Bayerischen Wald. Von Dießenbach geht es weiter nach Kreuzhaus und auf einem Waldweg hinauf nach Öd bei Reisach. Dort hat man einen wunderschönen Ausblick auf die Donauebene und den Bogenberg und bei klarem Föhnwetter kann man sogar das Alpenpanorama sehen. Die Wanderung führt weiter auf Wald- und Wiesenwegen bergauf über Münchszell nach Maibrunn. Hier besteht die Möglichkeit, den Wald-Wipfel-Weg in luftiger Höhe (bis zu 30 m) zu besuchen und die herrliche Sicht über die Höhenzüge des Bayerischen Waldes, das Donautal und die Ebenen des Gäubodens zu genießen. Weiter führt der Weg bergab, entlang des Skihanges nach Grün. Einkehrmöglichkeiten sind sowohl in Dießenbach und Maibrunn als auch in Grün gegeben. Über einen Waldweg gelangt man zur St. Bernhardskapelle und weiter nach St. Egidi und Hügelhof. Durch einen schönen lichten Waldweg kommt man schließlich an den Goldsteigwanderweg Markbuchen.


Info:
Tourist-Info Neukirchen bei Bogen
Tel. 09961 - 910210
Fax. 09961 - 910212
www.neukirchen.net
tourismus@neukirchen.net


 

weiterlesen weniger

Tourinfos

Über diese Tour

Dauer: 4 h Länge: 13 km Höhenmeterdifferenz: 730 m Maximale Höhe: 913 m Minimale Höhe: 364 m

Service

Einkehrmöglichkeit
Familienfreundlich

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte