Mein Bayerischer Wald Mobile Icon

Navigation

Goldsteig S 16: St. Englmar - Grandsberg (10 KM)

Wandern
 -

01/02

 -

02/02

 St. Englmar – Grandsberg: Die heutige Goldsteig-Tour…
…führt über den Höhenrücken des Vorwaldzuges. Am Skilift von Markbuchen vorbei, verläuft de...

 St. Englmar – Grandsberg: Die heutige Goldsteig-Tour…



…führt über den Höhenrücken des Vorwaldzuges. Am Skilift von Markbuchen vorbei, verläuft der Weg zum Gipfel des Predigtstuhls auf einem beinahe Alm-ähnlichen Wiesenweg über die Skiabfahrt. Eine kleine Verschnaufpause bei der Felsformation, dann geht´s auf pfadigen Wegen zum nächsten Anlaufpunkt – der sogenannten Kuddernhütte, einer Wetterschutzhütte, die bei Regen als Unterstand dienen kann. Hier beginnt der nächste Aufstieg zum Gipfel des Knogl, den ein Gipfelkreuz neben einer kleinen Holzhütte ziert. Über das „Pfarrerwoidl“ mit einer Rastbank führt die Tour weiter zur großen Lichtung von Ödwies. Das alte Forsthaus auf dieser herrlichen Schachtenwiese war bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts noch besetzt. Höhenmeter für Höhenmeter folgt der Wanderer dann einem Forstweg bis zum gemauerten Aussichtsturm des Hirschensteins. Vom Turm aus überblickt man auf der linken Seite die Strecke des Goldsteiges bis zum Rauhen Kulm, im Osten erheben sich Lusen, Rachel, Falkenstein und Arber, und geradeaus sieht man weit in die Landschaft des Gäubodens hinein. Das Ziel der heutigen Etappe ist der Berggasthof Menauer am Grandsberg, etwas abseits des Goldsteigs in etwa 4 km Entfernung. Der zauberhafte Mühlgrabenweg dorthin und die atemberaubende Fernsicht vom Wirtshaus zeichnen diese Etappenstation aus.


Tourist-Info Schwarzach, 09962/940233 

weiterlesen weniger

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: St. Englmar Schwierigkeit: mittel Dauer: 3 h Länge: 10 km Höhenmeterdifferenz: 277 m Maximale Höhe: 1056 m Minimale Höhe: 910 m

Service

Einkehrmöglichkeit

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte