Mein Bayerischer Wald Mobile Icon

Navigation

Goldsteig S 14: Haunkenzell - Konzell (13 KM)

Wandern
 -

01/08

 -

02/08

 -

03/08

 -

04/08

 -

05/08

 -

06/08

 -

07/08

 -

08/08

 
Haunkenzell – Konzell: Nach Verlassen von…
…Haunkenzell führen idyllische Waldwege und offene Wiesenlandschaften bis nach Stubenhof , dem östlichen Ortsrand v...

Haunkenzell – Konzell: Nach Verlassen von…



…Haunkenzell führen idyllische Waldwege und offene Wiesenlandschaften bis nach Stubenhof , dem östlichen Ortsrand von Stallwang. Dann weist bald ein Schild den Weg zum Gipfel des Gallners: Bitte in diesem Abschnitt gut mit den Kräften wirtschaften, da der Aufstieg sich etwas in die Länge zieht! Nach etwa zwei Dritteln der Strecke liegt ein Bauernhof mit dazugehöriger Kirche. Noch wartet ein Stück Weg bis zum Gipfelkreuz, aber die Mühe lohnt: Vom Gallnergipfel aus öffnet sich ein Rundumblick bis weit in die Donauebene und bis tief in den Bayerischen Wald. Über Wiesenwege geht‘s dann an den Ortsrand von Forsting und weiter nach Denkzell, dem Golddorf: Der Ort wurde sowohl im Landes- als auch im Bundeswettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ zwei Mal mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Ein Dorfweiher, alte renovierte Bauernhöfe, Heuschober und Getreidehäuser zeugen von der Schönheit des Ensembles. Wald- und Wiesenwege schließlich führen den Wanderer dann nach Konzell.


Tourist-Info Konzell, 09963/941444

weiterlesen weniger

Tourinfos

Über diese Tour

Schwierigkeit: mittel Dauer: 4.3 h Länge: 13 km Höhenmeterdifferenz: 591 m Maximale Höhe: 700 m Minimale Höhe: 360 m

Service

Einkehrmöglichkeit

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte