Burgruine Degenberg bei Schwarzach

94374 Schwarzach, Degenberg

Gesprochene Sprachen:

Die Burg Degenberg bei Schwarzach ist eine Ruine einer bedeutenden, mittelalterlichen Spornburg auf dem Gratende des Degenbergs, die als Castrum Degenberg im Jahre 1230 ­erst­erwähnt ist, als es Bischof Gebhard von Passau gehörte.

Die Burg Degenberg bei Schwarzach ist eine Ruine einer bedeutenden, mittelalterlichen Spornburg auf dem Gratende des Degenbergs, die als Castrum Degenberg im Jahre 1230 ­erst­erwähnt ist, als es Bischof Gebhard von Passau gehörte.

Vielleicht eine staufersche Gründung? Der markante Kegel des Degenbergs im Nord­osten des Schwarzacher Tals war der Standort einer bedeutenden Burganlage, die als Castrum Degenberg im Jahre 1230 ­erst­erwähnt ist, als es Bischof Gebhard von Passau gehörte. Die Burg­anlage dürfte jedoch bereits älter sein. Möglicherweise entstand die erste Burg auf dem Degenberg um 1100 und wurde vom Bistum Passau an die Grafen von Bogen zu Lehen gegeben. Airborne Laserscan des Degenbergs​ Im Jahr 2009 wurde ein Laserscan angefertigt. Dabei ist eine Scaneinheit an einem Helikopter...

Die Burg wurde vermutlich jedoch schon um 1100 erbaut und war die Stammburg der Herren von Degenberg, die einst Ministeriale der Grafen von Bogen waren.

Die Degenberger – Das mächtige niederbayerische Adelsgeschlecht

  • 1242 kam die Grafschaft Bogen an das Haus Wittelsbach. Die Wittelsbacher Herzöge beanspruchten von nun an die Burg Degenberg und machten sie dem Bistum Passau streitig.
  • Die Degenberger waren emsig bestrebt ihre Herrschaft zu vergrößern, sie verstanden es, andere Hofmarksherren sich dienstbar zu machen und als Offiziale eingesetzt zu werden. Sie erwarben überwiegend Güter von den Ministerialen-Geschlechtern, die noch von den Grafen von Bogen eingesetzt worden waren.
  • 1473 verpflichteten sich die Degenberger, die völlig zerstörte Burg nicht mehr zu errichten, so erbaute Hans II. von Degenberg Statthalter des Kaisers und Verweser des Konzils von Basel in Schwarzach das neue Schloss Oberschwarzach.
  • Die klosterartige An­lage umschloss den heutigen Marktplatz.
  • Hans IV. von Degenberg erreichte 1465 bei Kaiser Friedrich die Zu­sicherung der Reichsfreiheit und kurz darauf als Freiherr von Degenberg das Privileg, Weizen­bier zu sieden. Im übrigen Bayern war das Brauen von Weizenbier verboten, da der Rohstoff Weizen der Bevölkerung zur Ernährung dienen sollte und so der bayerische Herzog Wilhelm IV. die Degenberger näher an sich binden konnte.
  • Die Landeshoheit über die Degenberger war damals noch umstritten, als Gegenleistung für sein Privileg musste der Freiherr jährliche Zahlungen leisten.
  • Als das Geschlecht der Degenberger 1602 ausstarb, ­residierte auf dem Schwarzacher Schloss bis ins ­19. Jahrhundert ein kurfürstlicher Pfleger.

Der Anfang vom Ende – Die Ruine auf dem Degenberg

​Zu Beginn des Böcklerkrieges im Jahr 1468 gelang es Georg dem Donnersteiner von der Burg Haibach, sich der Burg Degenberg im Handstreich zu bemächtigen. Er lieferte sie an Georg von Lerchenfeld, Beisitzer des Rats zu Straubing aus, der sie völlig zerstören ließ. 1473 nach Kriegsende mussten sich die Degenberger verpflichten, die Burg nicht mehr zu erbauen.

Die romanische oder gotische Burgkapelle St. Georg wurde 1809 abgebrochen.

Von der Burganlage sind heute noch weitläufige Mauerreste und Fundamente sowie der Eingang ins Kellergewölbe erhalten, die als Baudenkmal geschützt sind.

Preisinfos

Preise

kostenlos

Kontakt

Operator

94374 Schwarzach, Degenberg

+49 9962 9402-33

+49 9962 940240

tourismus@vgem-schwarzach.bayern.de

www.schwarzach.de


Tourist-Info Schwarzach

Contact person

94374 Schwarzach, Degenberg

+49 9962 940233

+49 9962 940240

tourismus@vgem-schwarzach.bayern.de

www.schwarzach.de

Parken

Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Autobahn A 3 Ausfahrt Schwarzach - Ortsdurchfahrt Schwarzach rechts Richtung Grandsberg - nach ca. 2 km links Richtung Degenberg

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Besuchen Sie uns auch auf:

www.schwarzach.de

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Unterkünfte in der Nähe

Unser familiär geführtes Hotel wurde mit viel Liebe zum Detail aufwändig restauriert.

ca. 0,6 km entfernt

Hotel

94374 Schwarzach, Marktplatz 4

țțț

Hotel Schwarzacher Hof

Preise gelten für 1-4 Personen, je weitere Person € 8,00.

ca. 1,4 km entfernt

Holiday home

94374 Schwarzach, Degenberg 2

Ferienwohnung Kopp

In einem stilvoll renovierten Bauernhaus mit besonderem Ambiente verbringen Sie in 560 m Höhe Ihre erholsamsten Urlaubstage im Jahr.

ca. 1,5 km entfernt

Holiday home

94374 Schwarzach, Degenberg 6

Degenberger Hof

Unsere ****Sterne Ferienwohnung mit 75qm Wohnfläche über zwei Etagen bietet Platz für 2 Personen.

ca. 5,5 km entfernt

Holiday home

94336 Windberg, Steinhöhe 9

FȚȚȚȚ

Ferienwohnung Schäfer

Sie wohnen alleine in dem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen im EG auf 120 qm mit herrlichem Ausblick in die Umgebung.

ca. 6,3 km entfernt

Apartment

94336 Hunderdorf, Starzenberg 2

FȚȚȚ

Ferienapartment Starzenberg

Genießen Sie Tradition und Gastlichkeit in unserem alten Gutshof, der bereits seit 1630 in der nun 12. Generation von der Familie Schmelmer geführt wird.

ca. 6,6 km entfernt

Hotel

94379 Sankt Englmar, Rettenbach 24

Hotel Gut Schmelmerhof

Weitere Tipps in der Nähe

Idyllisch gelegenes Waldschwimmbad in Schwarzach.

ca. 0,3 km entfernt

PublicSwimmingPool

geschlossen

94374 Schwarzach, Reisachangerstraße 8

Freibad Schwarzach

Die Orthopädische Fachklinik Schwarzach ist die einzige orthopädische Fachklinik und die einzige Stiftungsklinik im Regierungsbezirk Niederbayern. In drei hoch spezialisierten Sektionen und zwei weiteren Untersektionen stellt die Klinik eine qualitativ hochwertige medizinische Behandlung sicher. Sie bietet das gesamte Spektrum orthopädischer Behandlung an, sowohl konservativ als auch operativ.

ca. 0,5 km entfernt

Hospital

94374 Schwarzach, Dekan-Graf-Straße 2 - 6

Orthopädische Fachklinik

Das Klosterdorf

ca. 0,5 km entfernt

Hiking trail

Schwarzach

Via Nova Etappe 2: Schwarzach - Windberg

3:35 h 330 hm 254 hm 11,0 km moderate

Am Marktplatz beginnt der Wanderweg und führt über die Rosengasse zur Pestkapelle am Bühel. Weiter geht es über Haslach, Edersdorf bis zur St. Georgskapelle am Degenberg.

ca. 0,6 km entfernt

Hiking trail

Schwarzach

Rund um den Degenberg

3:00 h 274 hm 270 hm 9,6 km moderate

Katholische Pfarrkirche mit gotischen und barocken Elementen.

ca. 0,6 km entfernt

Church

94374 Schwarzach, Bayerwaldstr. 3

Kath. Pfarrkirche St. Martin

ca. 0,6 km entfernt

Kindergarten

94374 Schwarzach, Martinstraße 7

Kindergarten St. Martin

Diese Mountainbike-Tour führt von Schwarzach zur Kumpfmühle und Weißenberg.Über Wimpasing geht es weiter nach Höhenberg und Grandsberg.Weiter führt die Tour nach ...

ca. 0,6 km entfernt

Bike trail

Schwarzach

46 Zum Grandsberg

2:25 h 808 hm 793 hm 24,1 km moderate

Vom Marktplatz führt der Weg über die Pfarrkirche und die Orthopädische Klinik nach Baumgarten, Penzkofen (Kapellen), überquert den Rohrmühlbach nach Hailnstein und Iglhaft.

ca. 0,6 km entfernt

Hiking trail

Schwarzach

Von Schwarzach nach Schönbühl

1:45 h 110 hm 115 hm 5,5 km moderate

Auf eine lange Tradition blickt der Prangermarkt in Schwarzach zurück. Alljährlich findet er am Sonntag nach Fronleichnam statt und verwandelt den historischen Marktplatz in einen großen Warenmarkt. Eine Vielzahl von Ausstellern und Fieranten bieten ab 8 Uhr ihre Waren an.

ca. 0,6 km entfernt

Öffnungszeiten

94374 Schwarzach, Marktplatz 1

Prangermarkt Schwarzach

Der staatlich anerkannte Erholungsort Schwarzach liegt eingebettet in die Mittelgebirgslandschaft des vorderen bayerischen Waldes mit weiten Wäldern und markanten Höhenzügen. Herausragend ist der höchste Berg im Vorderen Bayerischen Wald, der Hirschenstein mit 1.095 Höhenmetern und herrlichem Ausblick auf die Alpen. Die Gegend um den Grandsberg (900 m) bei Schwarzach wird geprägt durch die idyllische Wald- und Wiesenlandschaft mit unvergleichlichen Ausblicken auf die Donauebene.

ca. 0,6 km entfernt

City

94374 Schwarzach, Marktplatz 1

Schwarzach

2.866 Einwohner

Kirchenführung in Schwarzach 

ca. 0,6 km entfernt

Tourist trip

Öffnungszeiten

94374 Schwarzach, Martinstr. 5

Kirchenführung in Schwarzach

Der radfahrerfreundliche Ort Mariaposching liegt direkt an der Donau und ist über die Autobahn A3 (Ausfahrt Schwarzach oder Metten) sehr gut zu erreichen.

ca. 0,6 km entfernt

City

94374 Schwarzach, Marktplatz 1

Mariaposching

1434 Einwohner

Das Gemeindegebiet Niederwinkling liegt in einer Randterrasse des Donautales, der sogenannten Niederwinklinger Randbucht.

ca. 0,6 km entfernt

City

94374 Schwarzach, Marktplatz 1

Niederwinkling

2.799 Einwohner

Die Gemeinde Perasdorf lässt ihren Besuchern den ursprünglichen Charme eines bayerischen Bergdorfes erleben. Eingebettet in die herrliche Mittelgebirgslandschaft mit saftigen Wiesen, sanften Hügeln, idyllischen Bachläufen und geheimnisvollen Bergwäldern bietet der kleine Ort jedem Gast Ruhe und unvergleichliche Ausblicke ins Donautal bis hin zu den Alpen.

ca. 0,6 km entfernt

City

94374 Schwarzach, Marktplatz 1

Perasdorf

535 Einwohner

Der Markt Schwarzach lädt herzlich ein zum traditionellen Volksfest in Schwarzach.

ca. 0,6 km entfernt

Öffnungszeiten

94374 Schwarzach, Marktplatz 1

Traditionelles Volksfest in Schwarzach

Das könnte Dir auch gefallen

Rezeptsammelstelle bei Dr. René Jones; Tel. 09965 / 577.Rezept wird von der zuständigen Apotheke gebracht!

Öffnungszeiten

94379 Sankt Englmar, Bayerweg 57

Apotheke - Rezeptsammelstelle

Herrlicher Aussichtspunkt über die Donauebene, an vielen Tagen Sicht bis zu den Alpen

Öffnungszeiten

94362 Neukirchen, Hagnberg

Aussichtspunkt Hagnberg

Beachvolleyballfeld im Panoramawarmbad Mitterfels

94360 Mitterfels, Steinburger Straße 4

Beachvolleyballfeld

Allgemeinarzt, Dr. med. Renè Jones, Bayerweg 57, 94379 St. Englmar

94379 Sankt Englmar, Bayerweg 57

Dr. med. Renè Jones

Edeka-Aktiv Markt Bugl; Öffnungszeiten: Montag - Freitag 7.30 Uhr - 19.00 Uhr; Samstag 7.30 Uhr - 16.00 Uhr

Öffnungszeiten

94379 Sankt Englmar, Bayerweg 2

E Aktiv markt Bugl Robert

Kirchlichem mit Weltlichem vereint - Englmari Fest

94379 Sankt Englmar, Am Tannenbaum

Englmari Fest