Mein Bayerischer Wald Mobile Icon

Navigation

Von Weißenberg zum Teufelmühlstein

Wandern

Der Start ist in Weißenberg und über Pitzenloh und Wimpasing (am höchsten Punkt Aussicht genießen) geht es nach Tiefendorf, Ed, Arnetstein bis nach Höhenberg.


Ein Klettersteig aber auch ein Waldweg führt zum Jägerkreuz auf der Scharte und zum Teufelmühlstein (seltene Gesteinsformationen) bis zum Grandsberg. Vor dem Parkplatz zweigt der Weg ab zum Grandsberger Hof, nach Grünstein und dann nach Degenberg. In Degenberg (Kapelle) richtet sich der Weg ostwärts nach Weissach und Weißenberg.



Verlauf:

Ausgehend von Weißenberg über Feld- und Wiesenwege wandern wir über Pitzenloh nach Wimpasing. Hier biegen wir rechts ab und marschieren auf der asphaltierten Straße weiter. Am höchsten Punkt der Straße genießen wir einen Rundumblick über das gesamte Donautal und die bewaldeten Süd- und Westhänge des Vorderen Bayerischen Waldes. Hier müssen wir etwas länger auf der Ruhebank verweilen, um dieses einmalige Erlebnis voll aufnehmen zu können. Dann gehen wir weiter nach Tiefendorf, bergauf nach Ed und Arnetstein bis Höhenberg. Über einen Klettersteig oder einen Wanderweg (wählen) erreichen wir das Jägerkreuz und den Teufelmühlstein, ein Gebiet mit eigenartig herumliegenden großen Steinen. Eine kleine Gedenktafel neben dem Weg soll uns an ein grausiges Geschehen dort oben erinnern. Dem Forstweg folgend, kommen wir auf dem Wanderparkplatz Grandsberg an. Vor dem Parkplatz biegen wir links talwärts ab (Hinweistafel führt auch zum Grandsberger Hof) über Grünstein, Hinterdegenberg nach Degenberg. In Degenberg können wir an der St. Georgskapelle rasten und interessante Gedenktafeln entziffern. Am Weiler Degenberg verlassen wir die abbiegende Hauptstraße nach Schwarzach und gehen geradeaus in Richtung Weißach weiter. Schon von weitem sehen wir nun den Kirchturm der Marienwallfahrtskirche Weißenberg, unser Ziel und Ausgangspunkt.



Einkehrmöglichkeiten:

• Berggasthof Menauer Grandsberg

• Gasthof Hartl Weißenberg (Mo/Mi/Fr Ruhetag)

• Grandsberger Hof (Do - So + Feiertage geöffnet)



Informationen und Auskünfte:

Tourist-Info Schwarzach

Marktplatz 1

94374 Schwarzach

Tel. 09962 940233

weiterlesen weniger

Anfahrt

A3-Ausfahrt Schwarzach - Kreuzstraße - Ponholz - Weißenberg (Wallfahrtskirche = Ausschilderung)
Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Kirche Schwierigkeit: mittel Dauer: 3.5 h Länge: 12.8 km Höhenmeterdifferenz: 517 m Maximale Höhe: 835 m Minimale Höhe: 347 m

Service

Einkehrmöglichkeit

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Kontakt

Landratsamt Straubing-Bogen, Tourismusreferat

94315  Straubing

T: 09421/973-0

tourismus@landkreis-straubing-bogen.de

Ersteller

Landratsamt Straubing-Bogen, Tourismusreferat

T: 09421/973-0

tourismus@landkreis-straubing-bogen.de

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...