Mein Bayerischer Wald Mobile Icon

Navigation

Schlossberg-Rundweg

Wandern

Wandern durch und rund um die Burgruine auf dem Burgberg


Der Wanderweg führt zur barocken Wallfahrtskirche "Mariä Geburt" (Mai - September, an Sonn- und Feiertagen von 9.30 - 18.00 Uhr geöffnet) - an übrigen Zeiten durch ein Gitter immer einsehbar - die um das Jahr 1700 als Spätbarockanlage mit einigen Rokokozutaten entstanden ist, sowie zur Burgruine. Die Burg wurde um 1330 auf dem Burgberg erbaut. Eine herrliche Aussicht über den gesamten Bayerischen Wald.



Verlauf:

Der Wanderweg beginnt in "Neurandsberg" beim Wirtshaus und führt steil bergauf - der Markierung Nr. 5 folgend. Nach kurzem, steilem Anstieg führt der Weg zur barocken Wallfahrtskirche "Mariä Himmelfahrt". Hinter der Kirche führt der Weg über eine Wiese und erreicht umgehend einen Laubwald. Hier ist Vorsicht geboten, denn es führt rechts ein kleiner Steg bergab. Am Ende erreicht man eine Teerstraße, dort links Richtung Kellburg. Ein Wanderparkplatz und Totenbretter am Wegesrand. An der Kreuzung links durch die Ortschaft "Kellburg". Die Straße endet und ein schöner Wanderweg beginnt, der eine lange Strecke geradeaus verläuft mit ein paar Steigungen. Auch der gewaltige Steinbruch mit seinen mächtigen Gesteinsmassen ist am Schlossberg-Rundweg Nr. 5 zu sehen. Am Ende des Weges findet man eine Einkehrmöglichkeit im Wirtshaus Neurandsberg - dem Ausgangspunkt.



Einkehrmöglichkeit:

Wirtshaus Neurandsberg (Di Ruhetag)



Informationen und Auskünfte:

Tourist-Information Rattenberg

Dorfplatz 15 

94371 Rattenberg

Tel. 09963 94100

weiterlesen weniger

Anfahrt

• A3-Ausfahrt Bogen nach Viechtach/Sankt Englmar, nach 15 km in Grüm links abbiegen Richtung Rattenberg (ausgeschildert) nach Neurandsberg. • A3-Ausfahrt Straubing - B20 Richtung Cham, Stallwang rechts abbiegen Richtung Konzell - links Richtung B85 (Viechtach). Bei der Abzweigung Rattenberg vorbei, dann links Abzweigung nach Neurandsberg. • B85 aus Richtung Cham - Richtung Viechtach. Vor der Ortschaft Prackenbach (Höhe Unterrubendorf) rechts abbiegen Richtung Rattenberg. Ca. 4 km der Straße folgen bis zur Ortschaft Neurandsberg.
Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Wirtshaus Schwierigkeit: mittel Dauer: 1.5 h Länge: 3.5 km Höhenmeterdifferenz: 130 m Maximale Höhe: 592 m Minimale Höhe: 460 m

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Kontakt

Landratsamt Straubing-Bogen, Tourismusreferat

94315  Straubing

T: 09421/973-0

tourismus@landkreis-straubing-bogen.de

Ersteller

Landratsamt Straubing-Bogen, Tourismusreferat

T: 09421/973-0

tourismus@landkreis-straubing-bogen.de

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...