Mein Bayerischer Wald Mobile Icon

Navigation

Via Nova Etappe 4: Bogen - Reibersdorf

Wandern
Venus.WerbeagenturGmbH -

01/01 oberalteich_innen von Venus.WerbeagenturGmbH

Pilgerreise von Bogen nach Reibersdorf

Starten Sie auf dem Bogenberg mit einer wunderschönen Aussicht über ganz Bogen und die umliegende Landschaft. Direkt auf dem Bogenberg befindet sich die kath. Pfarr- und Wallfahrtskirche Hl. Kreuz und Mariä Himmelfahrt. Seit 1104 n. Chr. ist die Kirche die älteste Marienwallfahrtskirche Bayerns. Das einzigartige Gnadenbild der Muttergottes in der Hoffnung, eine Steinfigur des späten 13. Jahrhunderts, ist das älteste, ununterbrochen verehrte Marienbild Bayerns und eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Pilger.

Im Anschluss verläuft der Weg bergab in das wundervolle Bogen. Am Stadtplatz befindet sich dann die kath. Stadtparrkirche St. Florin.

Angekommen in Oberalteich können Sie die Pfarrkirche St. Peter und Paul, eine ehemalige Klosterkirche, besuchen.

Wenn Sie dann richtung Donau weiter pilgern, kommen sie nach Reibersdorf, wo Sie am Donaubett den Tag noch ausklingen lassen können.



Verlauf:



Bogenberg - Bogen - Oberalteich - Reibersdorf

weiterlesen weniger

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Bogenberg Schwierigkeit: sehr leicht Dauer: 2 h Länge: 7.4 km Höhenmeterdifferenz: 48 m Maximale Höhe: 398 m Minimale Höhe: 311 m

Service

Einkehrmöglichkeit

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Kontakt

Landratsamt Straubing-Bogen, Tourismusreferat

Viehmarktplatz 6

94315  Straubing

T: 09421/973-0

tourismus@landkreis-straubing-bogen.de

Ersteller

Landratsamt Straubing-Bogen, Tourismusreferat

T: 09421/973-0

tourismus@landkreis-straubing-bogen.de

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...