Mein Bayerischer Wald Mobile Icon

Navigation

Ihre Suche ergab 117 Treffer

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Schild

Altes Schloss Steinach

Steinach, August-Schmieder-Str. 21

Altes Schloss in SteinachAls das Domkapitel von Augsburg die Güter um Straubing 1029 vom Herzogssohn -  Bischof Bruno von Augsburg -  geerbt hatte, errichtete es in Steinach ein einen Verwaltungsmittelpunkt. Ob die Steinacher Burg damals errichtet wurde oder schon besta...

Naturinformation | Schild

Barrierefreier Rundweg

Wiesenfelden, Georgsplatz 1

Ostbayerns einziger barrierefreier 2,3 km langer Rundweg um den Beckenweiher in der Gemeinde Wiesenfelden.

Museum | Schild

Bayerwald Xperium

Sankt Englmar, Pfarrhofweg 4

Bayerwald Xperium - Experimentiere und erlebe die Welt der Wahrnehmungen!

Öffentliche Orte | Schild

Begegnungshaus

Irlbach, Siedlungsweg 4

Begegnungshaus mit a) Schaufenster in die Geschichte (Jederzeit einsehbare Ausstellung von Funden bis zurück in die Steinzeit) b) Historischer Lehrpfad. Startpunkt mit Überblickstafel

Fitness-Studio | Schild

Bewegungspark

Geiselhöring, Freizeitgelände Straubinger Straße

Der Bewegungspark in Geiselhöring...

Fitness-Studio | Schild

Bewegungspark im Europapark Bayern-Böhmen

Bogen, Pestalozzistraße 15/19

Outdoorfitnessbereich im Europapark. Der Europapark Bayern-Böhmen liegt im Herzen der Stadt Bogen und präsentiert sich als Erholungsoase und grüne Lunge für Jung und Alt. 

Schild

Blue Brix - Straubinger Wunderwelten

Straubing, Geiselhöringer Str. 23 c

Das neue Blue Brix – viel Modellbahn unter einem Dach

Museum | Schild

Burgmuseum Mitterfels

Mitterfels, Burgstraße 1

Das Burgmuseum bietet eine reichhaltige Sammlung aus Handwerk und bäuerlicher Wirtschaft.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Schild

Burgruine Haibach

Haibach-Elisabethszell, Hofberg

Burgruine mit Hofbergmuseum

Museum | Schild

Dreschermuseum Fröschlhof

Bogen, Fröschlhof 1

Am 06. September 2009 wurde das Dreschermuseum Fröschlhof bei Degernbach feierlich eröffnet.

Kirche | Schild

Ehemalige Jesuitenkirche

Straubing, Theresienplatz 46

Aufnahme Mariens in den Himmel 

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Schild

Ehemaliges Herzogsschloss

Straubing, Schlossplatz 2b

Das monumentale Architekturensemble des Burgschlosses an der Donau entstand ab 1356 als niederbayerische Residenz des Herzogtums Bayern-Straubing-Holland. Es war dann jahrhundertelang Sitz wichtiger herzoglicher und kurfürstlicher Behörden und zugleich Verteidigungsbastion und Teil der Stadtbe...

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Museum | Schild

Eiskeller

Haibach-Elisabethszell, Am Kirchplatz

Historischer Eiskeller in Elisabethszell – Geschichte unter der Erde erleben.

Naturinformation | Park | Schild

Europapark Bayern-Böhmen

Bogen, Pestalozzistr. 15/19

Den Städten Bogen in Bayern und Slavonice in Südböhmen ist es gelungen aus dem Europäischen Fonds Fördermittel für ein gemeinsames grenzübergreifendes Projekt zu generieren. 

Kirche | Schild

Evangelisch-Lutherische Erlöserkirche

Bogen, Dr.-Martin-Luther-Straße 6

Im Rahmen einer Prüfung von Kirchenbauten der 1950/60 Jahre auf Denkmaleigenschaft in ganz Niederbayern wurde im Frühjahr 2007 auch der Kirchenbau der evangelisch – lutherischen Pfarrgemeinde in Bogen überprüft  und in die Denkmalliste aufgenommen. Neben dem Bauwerk will man insbesondere auf d...

Kirche | Schild

Evangelische Kreuzkirche

Geiselhöring, Auenstraße 4

Innehalten in der Kreuzkirche.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Schild

Frauen- oder Marienstein

Bogen, Donau-Altarm

Vielen Leuten dürfte der Frauenstein, auch Marien- oder Hohe Stein genannt, unbekannt sein. Mit diesem heute kaum noch erkennbaren Felsen am Ufer der alten Donau, wo neben der Umgehungsstraße das alte Bogener Spital in Richtung Deggendorf steht, ist die Entstehungsgeschichte der Marienwallfahr...

Freibad/Hallenbad | Schild

Freibad AQUAtherm

Straubing, Wittelsbacher Höhe 50/52

Freibadspaß in Straubing

Freibad/Hallenbad | Schild

Freibad Haibach

Haibach-Elisabethszell, Wirntoweg 2

Viel Spaß im Freibad Haibach-Elisabethszell mit Rutsche und Kleinkinderbecken.

Freibad/Hallenbad | Schild

Freibad Mallersdorf-Pfaffenberg

Mallersdorf-Pfaffenberg, Holztraubacher Str. 10

Idyllisch gelegen im Igeltal.

Freibad/Hallenbad | Schild

Freibad Schambach

Straßkirchen, Badstraße 15

Freibad mit großer Liegewiese

Freibad/Hallenbad | Schild

Freibad Straßkirchen

Straßkirchen, Kirchplatz 12

Wasserspaß in Straßkirchen

Freibad/Hallenbad | Schild

Freizeitbad "Laberrutschn"

Geiselhöring, Straubinger Str. / Badstraße

Badespaß im Freizeitbad "Laberrutschn"

Museum | Schild

Gäubodenmuseum

Straubing, Fraunhoferstr. 23

Im Gäubodenmuseum in Straubing kann der Besucher einmalige Schmuck- und Waffenstücke der Bajuwaren bewundern sowie den Weltberühmten Straubinger Römerschatz betrachten.

Kirche | Schild

Gedenkkapelle zur Vermeidung der Mülldeponie

Ascha, Hagenzeller Straße

Die Kapelle am Spitalwald wurde aus Dankbarkeit über die Verhinderung einer Mülldeponie im Jahre 2000 erbaut und 2001 eingeweiht. Die Deponie sollte auf ca. 20 ha Waldfläche westlich dieser Kapelle errichtet werden. Jahrelange Proteste engagierter Bürger aus Ascha und Umgebung verhinderten den...

Schild

Haus der Generationen

Mallersdorf-Pfaffenberg, Straubinger Straße 37

Kultur in Mallersdorf-Pfaffenberg

Museum | Schild

Heimatmuseum

Rattenberg, Hauptstraße, beim Pfarrhof

Bäuerliches Heimatmuseum in Rattenberg

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Schild

Hien-Sölde

Mitterfels, Burgstraße 37

Bei der Hien-Sölde, die 1436 erbaut wurde, handelt es sich um das älteste Blockhausgebäude in Niederbayern.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Schild

Hungerstein

Bogen

Felsen, die bei extremem Niedrigwasser aus den Flüssen ragen, waren einst Vorboten für schlechte Zeiten. Die Geschichte der Hungersteine reicht weit zurück (z.B. Inschrift von 1417) und hat vor allem an der Elbe und am Rhein Tradition. Neben der eingemeißelten Jahreszahl liest man häufig Sprüc...

Friedhof | Schild

Jüdisches Ehrenmal

Mallersdorf-Pfaffenberg

Kirche | Schild

Kapelle St. Ulrich (Schimmelkapelle)

Bogen, Hofweinzier

Zur Entstehungszeit der St. Ulrichskapelle am östlichen Ausläufer des Bogenbergs gibt es einen urkundlichen Hinweis, der in die 1. Hälfte des 15. Jahrhunderts führt. Die gotische Kapelle wurde sicherlich als Raststelle für die aus Richtung Deggendorf ankommenden Wallfahrer benutzt. Alte Wahrze...

Kirche | Schild

Karmeliten-Klosterkirche Hl. Geist

Straubing, Albrechtsgasse 24

Bettelorden der Karmeliten 1368 von Albrecht I. in Straubing angesiedelt.

Kirche | Schild

Kath. Expositurkirche Mariä Himmelfahrt

Geiselhöring, Hadersbach 28

Wer von Geiselhöring ins drei Kilometer südwestlich gelegene Hadersbach unterwegs ist, sieht schon von Weitem die dortige Mariä Himmelfahrtskirche. 

Kirche | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Schild

Kath. Expositurkirche St. Gangolf

Kirchroth, Kirchgasse 4

Im Jahr 1476 wurde laut Fundationsbrief (Stiftungsurkunde) das „Beneficium sancti Gangolfi“ zu Kößnach gestiftet. Damals war Kößnach „zu Pondorf als eine Filial gehörig“. Mit der Vereinigung des Beneficiums Kößnach mit der Pfarrpfründestiftung Kirchroth im Jahre 1554 entstand ein...

Kirche | Schild

Kath. Expositurkirche St. Martin

Parkstetten

Die genaue Entstehungszeit der Expositurkirche Sankt Martin in Reibersdorf ist heute nicht bekannt. Mit großer Wahrscheinlichkeit wurde sie im 15. Jahrhundert erbaut. Seit 1653 gibt es nachgewiesene ortsansässige Seelsorger.Die Kirche St. Martin steht als Vorposten des Dorfes der Donau ...

Kirche | Schild

Kath. Filialkirche St. Edigna

Hunderdorf, Hofdorf

Die jetzige Kirche mit der barocken Orgel, die 2017 restauriert wurde,stammt aus dem Jahr 1701. Der ein wenig eingezogene Chor ist rechteckig mit abgeschrägten Ostecken, das Tonnengewölbe mit Stichkappen. Das Chorkruzifix ins um 1700. Der Hochaltar ist neuzeitlicher Schaffung unter Verwendung ...

Kirche | Schild

Kath. Filialkirche St. Jakob (Linskirche)

Geiselhöring, Am Lins 18

Langhaus im Kern romanisch, Ausbau im 17./18. Jahrhundert, Chor und Turm spätgotisch. An der Südseite des Langhauses kleines romanisches Fenster freigelegt.Führung: auf Anfrage

Kirche | Schild

Kath. Filialkirche St. Mariä Himmelfahrt

Laberweinting, Obergraßlfing 14

Saalkirche mit eingezogenem Chor und einfacher Putzgliederung, nordwestlich Turm mit Geschoss- und Putzgliederung und Zwiebelkuppel, mit westlichem Vorbau und Nebenkapelle, 1708/10, der Chor mit gotischem Kern; mit Ausstattung Idyllisch gelegen ist die Wallfahrtkirche in Obergraßlfing, die ger...

Kirche | Schild

Kath. Filialkirche St. Pauli Bekehrung

Laberweinting, Haader 20

Saalkirche, erbaut 1750, südwestlich Turm mit Spitzhelm, das Turmuntergeschoss spätgotisch, Oberteil um 1854, an der Ost-, Süd- und Westseite gedeckter Umgang, nach 1813; mit Ausstattung. Gleichzeitig ist sie Wallfahrtskirche „Zu unserer lieben Frau von Haader“. Die Kirche liegt auf dem Pilger...

Kirche | Schild

Kath. Filialkirche St. Stephan

Bogen, Stephling 2

Gotische Kirche St. Stephan mit Pferdewallfahrt.

Kirche | Schild

Kath. Filialkirche St. Thomas

Rattiszell, Burgstraße 4, Herrnfehlburg

Ehemalige Schlosskapelle, mit dem Schloss in baulicher Verbindung, Langhaus im Kern 14./15. Jahrhundert, Chor und Sakristei barock, auf der Südseite hölzerne Galerie mit Altar (um 1740, frühes Rokoko)

Kirche | Schild

Kath. Friedhofskapelle Hl. Kreuz

Haselbach, Burgstraße 6

Friedhofkapelle in Haselbach bei Mitterfels.

Kirche | Kloster | Schild

Kath. Pfarr- und Klosterkirche St. Mariä Himmelfahrt

Windberg, Pfarrplatz 22

Sehenswerte Prämonstratenserabtei in Windberg.

Kirche | Schild

Kath. Pfarr- und Wallfahrtskirche Hl. Kreuz und Mariä Himmelfahrt

Bogen, Bogenberg 9

Entstanden aus einer Orts- und Eigenkirche der Grafen von Bogen, entwickelte sich im 12. und 13. Jahrhundert neben der Pfarrei Bogen (berg) auch eine Wallfahrt zur heiligen Maria. Eine fromme Legende verweist auf das Jahr 1104.

Kirche | Schild

Kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Irlbach, Kirchberg 2

Fundamente von frühmittelalterlicher Kapelle nachgewiesen, einheitlicher Neubau von 1734, mit zwiebelförmigem Turm, beachtliche Fresken von J. A. Merz.

Kirche | Schild

Kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Kirchroth, Benedikt-Straße 16, Pondorf

Stattliche neugotische Basilika 1894/97, Außen- und Innenrestaurierung 1989-1995, Fenster im Chorraum von Kurt Porzky, Fenster im Kirchenschiff von Erich Schickling, Friedhof mit St. Katharinen-Kapelle, Ölbergkapelle und Seelenkapelle, Kirchenvorplatz mit Arma-Kreuz, Sankt-Benedikt-Statue, Mad...

Kirche | Schild

Kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Leiblfing, Straubinger Straße 11

Die Pfarrkirche von Leiblfing hat im Laufe der Zeit einiges mitgemacht. Man geht davon aus, dass Leiblfing bereits im 8. Jahrhundert Sitz einer Pfarrei wurde.Vor 1504 hat sich hier wohl eine romanische Kirche befunden. Nach dem Brand von 1504 sind wahrscheinlich die Außenmauern des alten Baues...

Kirche | Schild

Kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt mit der Grabstätte des „Segenspfarrers“ Handwercher

Oberschneiding, Pfarrer-Handwercher-Platz 6

Pfarrkirche Maria Himmelfahrt (Festtag 15. August)Die erste schriftliche Nachricht über ein Gotteshaus stammt aus dem Jahr 1584. In den Jahren1730/1738 wurde neu gebaut und 1850 wurden die beiden Quergehäuse angebaut. 1880 wurde die Kirche in ein neuromanisches Gewand g...

Kirche | Schild

Kath. Pfarrkirche Mariä Opferung, der sog. „Dom“ im Labertal

Mallersdorf-Pfaffenberg, Westen 82

Der sog. „Dom“ im Labertal, barockes Westportal um 1740, 66 m Turm, ursprünglich spätgotischer Bau um 1480, 1914 mit neoklassizistischem Stuck überformte Barockarchitektur, Hochaltar mit Kistlerarbeiten aus 1787. Kanzel von Matthias Obermayr (um 1755)Führung: auf Anfrage

Kirche | Schild

Kath. Pfarrkirche St. Andreas

Bogen, Degernbach 19

Stilvolle Landkirche, erbaut im Jahre 1735.