Mein Bayerischer Wald Mobile Icon

Navigation

Auflistung

Ihre Suche ergab 37 Treffer

Ort

Aholfing

Rain, Schloßplatz 2

Die Gemeinde Aholfing mit ca. 1.800 Einwohnern entstand 1975 aus den früher selbständigen Gemeinden Aholfing, Niedermotzing und Obermotzing.

Ort

Aiterhofen

Aiterhofen, Straubinger Straße 4

Die Gemeinde Aiterhofen setzt sich aus den ehemaligen Gemeinden Aiterhofen, Geltolfing, Niederharthausen und Amselfing zusammen.

Ort

Ascha

Ascha, Burgstraße 1

Die Gemeinde Ascha liegt im Kinsachtal im westlichen Teil des Naturparks Bayerischer Wald.

Ort

Atting

Rain, Schloßplatz 2

Zu der Gemeinde Atting gehören die Ortschaften Atting, Rinkam, Einhausen, Bruckmühle, Wallmühle und der Flugplatz (Straubing) Atting-Wallmühle.

Ort

Bogen

Bogen, Stadtplatz 56

Bogen – am heiligen Berg Niederbayerns, die Eingangspforte zum Bayerischen Wald und die Wiege des bayerischen RautenwappensDie Stadt Bogen, Wiege der weißblauen Rauten, malerisch eingebettet zwischen dem Bogenberg und der Donau ist die Eingangspforte zum Bayerischen Wald und idealer Ausgangspunkt für Radwanderungen und Ausflüge.  Bogen ist allseits bekannt als die Wiege des bayerischen Rautenwappens, da nach dem Aussterben des Grafengeschlechtes der Grafen von Bogen der Wittelsbacher Herzog Ludwig II. die Rauten in das Wappen der Bayern übernommen hat. Über der Stadt und der vorbei fließenden Donau erhebt sich majestätisch und weithin sichtbar der Bogenberg, der „heilige Berg Niederbayerns“, mit der Wallfahrtskirche. Sie und die ehemalige Klosterkirche in Oberalteich sowie die zahlreichen Kultur- und Brauchtumsveranstaltungen sind Anziehungs- und Treffpunkt im abwechslungsreichen Bogener Stadtleben.    

Ort

Falkenfels

Falkenfels, Roth 8

Gemeinde und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Mitterfels im Vorderen Bayerischen Wald. 

Ort

Feldkirchen

Feldkirchen, Hauptstraße 29

Feldkirchen ist eine ländliche Wohngemeinde inmitten des Gäubodens

Ort

Geiselhöring

Geiselhöring, Stadtplatz 4

Geiselhöring liegt im Herzen Niederbayerns am Rande der Kornkammer Bayerns.

Ort

Haibach-Elisabethszell

Haibach-Elisabethszell, Schulstraße 1

Staatlich anerkannte Erholungsorte in der Urlaubsregion St. Englmar. 

Ort

Haselbach

Haselbach, Burgstraße 1

Haselbach liegt mitten im hügeligen, reich bewaldeten und klimatisch begünstigten Teil des Vorderen Bayrischen Waldes.

Ort

Hunderdorf

Hunderdorf, Sollacher Straße 4

Umgeben von drei Seiten mit tiefen Misch- und Nadelwäldern ist Hunderdorf ein Eldorado für Wanderer und Radfahrer

Ort

Irlbach

Irlbach, Lindenstraße 1

Irlbach liegt in der südöstlichen Ecke des Landkreises Straubing-Bogen am rechten Donauufer.

Ort

Kirchroth

Kirchroth, Regensburger Straße 22

Die Gemeinde Kirchroth liegt in der Region Donau-Wald, im Naturpark Bayerischer Wald.

Ort

Konzell

Konzell, Rathausplatz 1

Der Ferienort Konzell im Bayerischern Wald garantiert erholsame Urlaubsfreuden zu jeder Jahreszeit.

Ort

Laberweinting

Laberweinting, Landshuter Straße 32

Laberweinting ist eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen.

Ort

Leiblfing

Leiblfing, Schulstraße 6

Leiblfing ist die größte Landkreisgemeinde südlich der Donau.

Ort

Loitzendorf

Stallwang, Straubinger Straße 18

Im schönen Kinsachtal, umrahmt von Bergen und Hügeln, eingebettet in eine herrliche Waldlandschaft, liegt der schmucke Fremdenverkehrsort Loitzendorf.

Ort

Mallersdorf-Pfaffenberg

Mallersdorf-Pfaffenberg, Steinrainer Straße 8

Mallersdorf-Pfaffenberg liegt im idyllischen Tal der Kleinen Laber, inmitten einer reizvollen Hügellandschaft.

Ort

Mariaposching

Schwarzach, Marktplatz 1

1414 Einwohner

Der radfahrerfreundliche Ort Mariaposching liegt direkt an der Donau und ist über die Autobahn A3 (Ausfahrt Schwarzach oder Metten) sehr gut zu erreichen.

Ort

Mitterfels

Mitterfels, Burgstraße 1

Feld, Wald, Wiesen, Kultur und Herz: Atmen Sie tief ein und spüren Sie neues Wohlbefinden.

Ort

Neukirchen

Neukirchen, Hauptstrasse 2

Wir laden Sie zu einem erholsamen und erlebnisreichen Urlaubsaufenthalt in unseren staatlich anerkannten Erholungsort Neukirchen mit Pürgl und Obermühlbach ein.

Ort

Niederwinkling

Schwarzach, Marktplatz 1

2.653 Einwohner

Das Gemeindegebiet Niederwinkling liegt in einer Randterrasse des Donautales, der sogenannten Niederwinklinger Randbucht.

Ort

Oberschneiding

Oberschneiding, Pfarrer-Handwercher-Platz 4

Oberschneiding liegt am Übergang des Gäubodens zum unterbayerischen Hügelland

Ort

Parkstetten

Parkstetten, Schulstraße 3

Die Gemeinde Parkstetten liegt im geografischen Zentrum des niederbayerischen Landkreises Straubing-Bogen.

Ort

Perasdorf

Schwarzach, Marktplatz 1

561 Einwohner

Die Gemeinde Perasdorf lässt ihren Besuchern den ursprünglichen Charme eines bayerischen Bergdorfes erleben. Eingebettet in die herrliche Mittelgebirgslandschaft mit saftigen Wiesen, sanften Hügeln, idyllischen Bachläufen und geheimnisvollen Bergwäldern bietet der kleine Ort jedem Gast Ruhe und unvergleichliche Ausblicke ins Donautal bis hin zu den Alpen.

Ort

Perkam

Rain, Schlossplatz 2

Perkam liegt in der Region Donau-Wald am Ausgang des Tals der Kleinen Laber.

Ort

Rain

Rain, Schloßplatz 2

Rain liegt nur etwa 1 km westlich der Einmündung der Kleinen Laber in die Große Laber.

Ort

Rattenberg

Rattenberg, Dorfplatz 15

Rattenberg liegt im Bayerischen Wald unmittelbar an den Grenzen zu den Landkreisen Cham im Norden und Regen im Osten.

Ort

Salching

Aiterhofen, Straubinger Straße 4

Salching liegt in der Region Donau-Wald an der Aiterach 5 km südlich von Straubing inmitten des Gäubodens.

Ort

Sankt Englmar

Sankt Englmar, Rathausstraße 6

Staatlich anerkannter Lufkurort und Wintersportplatz im Naturpark Bayerischer Wald. Sankt Englmar verspricht Sommer wie Winter einen erholsamen und aktiven Urlaub in der herrlichen Mittelgebirgslandschaft des Bayerischen Waldes. 

Ort

Schwarzach

Schwarzach, Marktplatz 1

2798 Einwohner

Der staatlich anerkannte Erholungsort Schwarzach liegt eingebettet in die Mittelgebirgslandschaft des vorderen bayerischen Waldes mit weiten Wäldern und markanten Höhenzügen. Herausragend ist der höchste Berg im Vorderen Bayerischen Wald, der Hirschenstein mit 1.095 Höhenmetern und herrlichem Ausblick auf die Alpen. Die Gegend um den Grandsberg (900 m) bei Schwarzach wird geprägt durch die idyllische Wald- und Wiesenlandschaft mit unvergleichlichen Ausblicken auf die Donauebene.

Ort

Stallwang

Stallwang, Straubinger Straße 18

Wo sich die Quellbäche der Kinsach vereinigen...

Ort

Steinach

Steinach, Am Sportzentrum 1

Nördlich von Straubing, am Fuße des Bayerischen Waldes, liegt Steinach

Ort

Straßkirchen

Straßkirchen, Lindenstraße 1

Strasskirchen liegt mitten im fruchtbaren niederbayerischen Gäuboden, der ,Kornkammer Bayern'

Ort

Straubing

Straubing, Theresienplatz 2

Donaustadt, Gäubodenmetropole, Herzogsstadt - Straubing hat viele Gesichter.

Ort

Wiesenfelden

Wiesenfelden, Georgsplatz 1

Die Gemeinde Wiesenfelden liegt auf einer Hochebene des Vorderen Bayerischen Waldes.

Ort

Windberg

Hunderdorf, Sollacher Straße 4

Das mittelalterliche Klosterdorf Windberg