Mein Bayerischer Wald Mobile Icon

Navigation

Naturinformation

Wandern in Perasdorf

Perasdorf, Laurentiusstr.

Besonders geeignet für:

Gruppen Einzelpersonen

Finden Sie Ruhe und Erholung bei Wanderungen in und um Perasdorf 

auf markierten Wanderwegen über saftige Wiesen, sanfte Hügel, an idyllischen Bachläufen und in geheimnisvollen Bergwäldern mit unvergleichlichen Ausblicken.

Wanderung "Südhangrunde" (Nr. 21, 7 - Kurze Route ca. 2 Stunden, lange Route ca. 4 Stunden): Wir starten in der Ortsmitte Perasdorf ca. 700 m auf der wenig befahrenen Kreisstraße Richtung Lengfeld, biegen in Gattendorf rechts Richtung Meidendorf ab. Nach der Überquerung eines Bachlaufes haben wir die Möglichkeit, den kürzeren Weg Nr. 7 nach Unterholzen und von dort wieder den Weg Nr. 21 nach Unterschellnberg und Oberschellnberg zurück nach Perasdorf zu nehmen oder die längere Wanderung weiter auf Weg Nr. 21 nach Meidendorf, Jaklhäusl und zurück über Unterholzen, Kitzholz, Unterschellnberg und Oberschellnberg nach Perasdorf.

Wanderung "Kostenzer Runde" (Nr. 24 - ca. 2,5 Stunden 6, 0 km): Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Kloster Kostenz. Hier beginnen wir unsere Wanderung auf einem gut ausgebauten Waldweg direkt nach Rettenbach und von dort zurück über die Rettenbacher Mühle nach Schachten und über ein wildromantisches Bachtälchen zurück nach Kostenz.

Wanderung "Westrunde" (Nr. 22 - ca. 2 Stunden 5,0 km): Ausgangspunkt ist das Gasthaus Steininger, Hintersollach. Wir wandern von hier ortsauswärts auf einem Wiesenweg, überqueren die Straße und wandern weiter auf einer schmalen, wenig befahrenene Straße bis zum Waldrand bei Oberrottensdorf. Hier begeben wir uns auf einen Schotterweg und folgen diesem weiter durch den Wald, bis die Möglichkeit besteht, links talabwärts Richtung Obermühlbach zu wandern. In Obermühlbach folgen wir ca. 400 Meter der Straße bis zum Thannerhof, von dort folgen wir dem Fernwanderweg E8 zurück bis Hintersollach.

Wanderung "An den Wässern" (Nr. 25 - ca. 1 Stunde): Start ist der Parkplatz beim Gasthaus Jakob, Haigrub. Entlang der Straße biegen wir nach ca. 600 Metern in einen Schotterweg ab und kommen nach ca. 1,5 km wieder an die Straße, die wir dann überqueren, zurüc k über Lehenwiese und durch die Wolfsschlucht zurück zum Ausgangspunkt.

 

Kontakt


Tourist-Info Schwarzach

Ansprechpartner

Marktplatz 1

94374 Schwarzach

+49 9962 940233

+49 9962 940240

tourismus@vgem-schwarzach.bayern.de

www.schwarzach.de

Parken

10 PKW-Parkplätze vorhanden

2 Bus-Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Autobahn A 3 Ausfahrt Schwarzach - Ortsdurchfahrt Schwarzach links Richtung Perasdorf

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Besuchen Sie uns auch auf:

www.perasdorf.de

diese Seite teilen

Unterkünfte in der Nähe

ca. 4,1 km entfernt

Hotel

Schwarzach, Marktplatz 4

țțț

Hotel Schwarzacher Hof

ca. 4,4 km entfernt

Hotel

Neukirchen, Bayerwaldstraße 2 a

țțțț

Hotel Bayerwald-Residenz

Weitere Tipps in der Nähe

ca. 2,5 km entfernt

Wander-Tour

Obermühlbach

Nagelsteiner Wasserfälle - Obermühlbach

1:30 h 203 hm 208 hm 4,9 km mittel

ca. 3,5 km entfernt

Wander-Tour

Bernried

Königswanderweg Mühlgrabenweg

3:45 h 378 hm 378 hm 12,2 km mittel

ca. 3,5 km entfernt

Wander-Tour

Schwarzach

Mühlgrabenweg Grandsberger Runde

1:55 h 177 hm 181 hm 5,9 km leicht

Das könnte Dir auch gefallen

Naturinformation

Aiterhofen, Straubinger Straße 4

Rundwanderweg an der Aitrach

Naturinformation

Geiselhöring, Freizeitgelände Straubinger Straße

Biotoplehrpfad

Naturinformation

Haibach, Schulstraße 1

Naturlehrpfad

Naturinformation

Haibach-Elisabethszell, Schulstraße 1

Eschpernzeller Bierweg

Naturinformation

Sankt Englmar, Parkplatz P1 am Ortseingang

Infopunkt Ahornwies

Naturinformation

Rattenberg, Maierhof und Unterholzen

Kneippanlage Rattenberg

Naturinformation

Haibach-Elisabethszell, In den Pointen

Kneippanlage Haibach-Elisabethszell

Naturinformation

Sankt Englmar, Rathausstraße 6

Trimmpfad in St. Englmar

Naturinformation

Hunderdorf-Steinburg, Erlebnispfad Steinburg-Neukirchen

Kneippanlage Hunderdorf-Steinburg

Naturinformation

Haibach-Elisabethszell, Schulstraße 1

Haybeckenweg

Naturinformation

Neukirchen, Hauptstraße 2

Naturerlebnispfad

Naturinformation

Atting, Johann-Firlbeck-Straße 1

Maislabyrinth in Rinkam

Naturinformation

Straubing, Fraunhoferstr. 27

Ökologischer Lehrpfad

Ferienwohnungsanbieter

Wiesenfelden, Auenzell 9

FȚȚȚȚ

Ferienwohnung Rita Zeintl