Mein Bayerischer Wald Mobile Icon

Navigation

Die Hansl-Hütte am Goldsteig

Urig Einkehren auf 700 Metern Höhe

Die Hanslhütte am Goldsteig, eine echte Bayerwald-Berghütte auf ca. 700 m ü. NN, die mit toller Lage, herrlicher Fernsicht, Kinderspielplatz, netten Wirtsleuten und uriger Hüttenatmosphäre überzeugt. Die höchst gelegene Wanderer-Einkehr der Gemeinde Elisabethszell wird von drei Gipfeln umsäumt: der Käsplatte (979 m), dem Hadwira (922 m) und dem Skilasberg (797 m). Von der Hütte aus hat man nicht nur eine herrliche Fernsicht über den Bayerischen Wald, ins Donautal und bis nach Regensburg, sondern auch zum Gipfelkreuz auf der nahen Käsplatte.

Geöffnet hat die Hanslhütte nur am Wochenende (von Freitag bis Sonntag).